Louvre und Jardin des Tuileries

Von der Place de la Concorde aus gelangt man über den Jardin de Tuileries und den Arc de Triomphe du Carrousel zum Louvre, dem wohl bekanntesten und begehrtesten Museum in Paris. Gleich zu Beginn fällt die wunderschöne, 22m hohe Glaspyramide mit der Brunnenanlage auf, die den oberen Eingang zum Museum darstellt. 
Wer ins Louvre möchte sollte Zeit und Muße mitbringen und sich im Vorfeld möglichst mit den einzelnen Ausstellungen beschäftigen. Etwa 4 Mio. Besucher zählt das Museum jedes Jahr. 

Der weitläufige Palast der französischen Könige wurde zur Jahrtausendwende zum größten Museum der Welt ausgebaut. Zu finden sind orientalische, ägyptische, griechische, etruskische und römische Altertümer. Außerdem eine riesige Gemäldesammlung mit dem Superstar – der Mona Lisa - von Leonardo da Vinci. Weiter gibt es eine grafische Abteilung, Skulpturensammlungen und Kunsthandwerk. Wer vom den vielen Eindrücken müde geworden ist begibt sich nach dem Besuch in den Jardin de Tuileries und genießt die grüne Gartenanlage unter schattigen Bäumen oder besucht den angrenzenden Rummelplatz (als Kontrastprogramm).

Karte

Fotos


Zum Vergrößern anklicken
Paris | Louvre mit Glaspyramide Paris | Louvre mit Glaspyramide Paris | Louvre mit Glaspyramide Paris | Blick vom Jardin des Tuileries auf das Louvre mit Riesenrad Paris | Im Jardin des Tuileries Paris | Im Jardin des Tuileries mit Blick auf das anliegende Riesenrad Paris | Im Jardin des Tuileries mit Blick auf den Arc de Triomphe du Carrousel und das Louvre Paris | Vor dem Arc de Triomphe du Carrousel. Dahinter das Louvre mit Glaspyramide Paris | Arc de Triomphe du Carrousel Paris | Im Louvre Paris | Im Louvre Paris | Im Louvre Paris | Im Louvre Paris | Im Louvre Paris | Im Louvre Paris | Im Louvre Paris | Im Louvre Paris | Im Louvre Paris | Im Louvre Paris | Im Louvre