Notre-Dame de Paris

Die Kathedrale Notre-Dame de Paris (Unsere (liebe) Frau von Paris) befindet sich auf der Seineinsel Île de la Cité im 4. Pariser Arrondissement. Seit Urzeiten wurde an dieser Stelle schon gebetet. Schon die gallo-römische Siedlung besaß hier ein Heiligtum. Im 6 Jh. errichtete man eine erste christliche Kirche. Notre-Dame ist Sitz des Erzbistums von Paris und wurde in den Jahren von 1163 bis 1345 erbaut. Sie ist ein frühgotisches Kirchengebäude.  Die Türme sind 69 Meter hoch, der Dachreiter 90 Meter. Das Kirchenschiff ist im Inneren 130 Meter lang, 48 Meter breit und 35 Meter hoch. Es finden bis zu 10.000 Personen Platz im Kircheninneren.


Karte

Fotos


Zum Vergrößern anklicken
Paris | Notre-Dame de Paris | Blick vom Pont de Sully aus Paris | Notre-Dame de Paris | Vorderansicht Paris | Notre-Dame de Paris | Türme Paris | Notre-Dame de Paris | Eingangsbereich Paris | Notre-Dame de Paris | Kerzen und Gebet Paris | Notre-Dame de Paris | In der Kirche Paris | Notre-Dame de Paris | In der Kirche Paris | Notre-Dame de Paris | In der Kirche Paris | Notre-Dame de Paris | In der Kirche Paris | Notre-Dame de Paris | In der Kirche Paris | Notre-Dame de Paris | Reliquie Paris | Notre-Dame de Paris | Reliquie Paris | Notre-Dame de Paris | Reliquie Paris | Notre-Dame de Paris | Turm Seitenansicht Paris | Notre-Dame de Paris | Seitliche Ansicht Paris | Notre-Dame de Paris | Seitliche Ansicht