Place des Vosges

Dieser Platz (Platz der Vogesen) zählt zu einer der schönsten und älteste in Paris. Er misst 140 x 140 Metern und befindet sich im Stadtteil Marais. Der französische König  Heinrich IV. ließ diesen Platz als Place Royale in den Jahren 1605 bis 1612 erbauen. Alle Seiten wurden mit dreigeschossigen Häusern bebaut, die mit Arkaden im Erdgeschoss versehen sind. Als verantwortliche Architekten gelten Claude Chastillon und Louis Métezeau. Eine Reiterstatue des Königs Ludwig XIII. krönt die Mitte des Platzes. Während der  Französischen Revolution wurde die erste Statue aus Bronze, aus dem Jahre 1639, zerstört. Die gegenwärtige aus dem Jahre 1829 ist aus Stein und stammt von den Bildhauern Jean-Pierre Cortot und Louis Dupaty. Im Jahre 1800 erhielt der Platz seinen gegenwärtigen Namen.

Karte

Fotos


Zum Vergrößern anklicken
Paris | Place des Vosges Paris | Place des Vosges Paris | Place des Vosges Paris | Restaurant am Place des Vosges Paris | Armut am Place des Vosges